Sindiso e.V. in den 5. Klassen
Am 19.03. besuchte uns Hr. Dr. Christian Kraus, Vorstand von Sindiso e.V.
Der Verein wurde 2005 gegründet und konzentriert sich mittlerweile auf ein Projekt in Kenia, nahe dem Viktoriasee. Die Familien
leben dort in Lehmhütten, in die bei schlechter Witterung Wasser ein­dringt. Dies führt bei Mangelernährung häufig zu Krankheiten
und bringt mit sich, dass die Häuser mehrmals pro Jahr wieder aufgebaut werden müssen. Um zu vermeiden, dass die Waisen oder
Halbwaisen schließlich als Straßenkinder enden, wurden zunächst eine Vorschule und eine Grund­schule gegründet, die
mittlerweile von über 260 Kindern besucht wird. Dort werden die Kinder ne­ben dem Unterricht auch mit Mahlzeiten versorgt. Für
die medizinische Versorgung wurde eine Klinik gebaut und des Weiteren wird versucht, Witwen zu unterstützen. Spielsachen gibt
es nicht, doch die Kinder sind sehr einfallsreich und bauen auch aus Müll z. B. Spielzeugautos oder spielen mit alten Autoreifen.
Nachdem wir noch zahlreiche Fragen stellen durften, entstand der Wunsch, einen kleinen Beitrag zu leisten. In den nächsten
Wochen werden wir uns gemeinsam überlegen, wie wir helfen könnten.