6b zu Besuch im Historischen Museum Regensburg und bei der Porta Praetoria
Am Mittwoch, den 18.12.13 ging die Klasse 6b mit ihrer Lehrerin Fr. Sebaa und der Begleitung Förderlehrer Hr. Eder in das
Historische Museum Regensburg.
Schwerpunktmäßig besuchten wir dort die Römerabteilung mit ihren eindrucksvollen Zeugnissen aus der Zeit des 1. bis 5
Jahrhunderts nach Christus, als Regensburg, "Castra Regina", der wichtigste Militärstützpunkt an der Grenze des
Römischen Reichs im heutigen Bayern war.
Anschließend schauten wir uns in Regensburg die  Porta Praetoria an, wo Herr Eder einige Fotos schoss.