Klasse 9V mikroskopiert im Lernlabor der Uni
Die Klasse 9V betätigte sich im Lernlabor der Universität als Forscher. Wir untersuchten tierische/menschliche und pflanzliche Zellen mit dem Mikroskop. Zunächst stellten wir Präparate einer roten Zwiebel, der Wasserpest und menschlicher Mundschleimhaut her. In einem Heuaufguss konnten einige Schülerinnen und Schüler sogar lebende Pantoffeltierchen entdecken. Wir verglichen die verschiedenen Teile der tierischen und pflanzlichen Zelle. Alle Teilnehmer erhielten schließlich ein Zertifikat über den Mikroskopier-Führerschein.