Referenzschule für Medienbildung
Sven Ferchow - Teamleiter und Ansprechpartner RfM
Medienentwicklungsplan
der St.-Wolfgang-Mittelschule Regensburg
Der Status „Referenzschule für Medienbildung“ wird Schulen verliehen, die einen
nachhaltigen Qualitätsentwicklungsprozess im Medienbereich in Gang gesetzt
bzw. weitergeführt und diesen Prozess in einem Medienentwicklungsplan transparent
dokumentiert haben. Im Fokus stehen dabei die Stärkung der Medienkompetenz
der Schüler und die weitere Verbesserung der Unterrichtsqualität. Dies soll vor
allem durch die Implementierung schulspezifischer Medien- und Methodencurricula
und eine systematische schulinterne Lehrerfortbildung im Bereich der Medienbildung
erreicht werden.Die Erfahrungen und die entstandenen Konzepte werden durch die
Referenzschulen als Multiplikator für andere Schulen nutzbar gemacht.?

A?ls Teamleiter der RfM steht Sven Ferchow allen Schulen im Schulamtsbezirk
Regensburg Stadt / Land als Ansprechpartner und beratend für
verantwortungsbewussten, reflektierten und effektiven Umgang mit Medien in
folgenden Bereichen zur Verfügung:
- Entwurf und Etablierung eines schulinternen Mediencurriculums
- Einbindung der Schule in die Mebis-Plattform
- Beratung bzgl. medientechnischer Ausstattung (Soft- und Hardware)
- Fortbildungen / SchiLfs  im Bereich? Medienpädagogik? /Medienbildung?