Erste-Hilfe-Kurse an der St.-Wolfgang-Mittelschule
Von Anfang Dezember 2014 bis Mitte Januar 2015 fanden in Zusammenarbeit mit dem Arbeiter Samariter Bund Erste-
Hilfe-Kurse an unserer Schule statt. Die Durchführung erfolgte in Blöcken von je zwei Unterrichtsvormittagen und konnte
von den 8en, 9ten und 10ten Klassen gebucht werden.
Der ASB ist eine in ganz Deutschland tätige Hilfsorganisation und ein Wohlfahrtsverband, der humanitäre und
demokratische Grundsätze als Basis seiner Arbeit im In- und Ausland sieht. Das vom ASB gestellte Training konnte mit
freundlicher Unterstützung von Frau Kathmann, Frau Sommer, Herrn Schlicke und Herrn Bachmann durchgeführt werden.
In aufeinander aufbauenden Themenblöcken  wurden den Schülern interaktiv Informationen zur Ersten Hilfe vermittelt, die
ihnen die notwendigen Grundlagen  bieten sollen, um im Ernstfall angemessen Hilfe leisten zu können. Bei Rollenspielen
und Diskussionen konnten sich die Teilnehmer sowohl aktiv als auch fragend einbringen. Zudem war bei vielen Bereichen
Teamarbeit gefragt, so dass alle ihre unterschiedlichen Kompetenzen zeigen und voneinander lernen konnten.
Das umfassende Schulungsangebot umfasste insbesondere das Absetzen eines Notrufs und lebensrettende
Sofortmaßnahmen, die Absicherung der Unfallstelle  sowie den Eigenschutz und bezog dabei das Vorwissen der Schüler
mit ein.