Category Archives: Außerschulische Lernorte

5a erkundet das Historische Museum in Regensburg zum Thema Römer

      Kommentare deaktiviert für 5a erkundet das Historische Museum in Regensburg zum Thema Römer

Wer in Regensburg etwas über die Römer erfahren möchte, ist hier genau richtig. Nicht nur die berühmte Stadtmauer oder die Porta Praetoria sind zu besichtigen. Auch das Historische Museum am Dachauplatz bietet in einer ganzen Abteilung zum Thema Römer viele Erkundungsmöglichkeiten.

„Ruhe bitte, Kamera ab und bitte!“

      Kommentare deaktiviert für „Ruhe bitte, Kamera ab und bitte!“

So lautete am 24.07.2019 das Kommando beim „Filmenden Klassenzimmer“ in den Bavaria Filmstudios. Dieser Ausflug war die Belohnung für 25 Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 9. Klassen, die sich beim diesjährigen Opernprojekt „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart engagiert haben.

Chorkonzert im Bürgerheim bei tropischen Temperaturen

      Kommentare deaktiviert für Chorkonzert im Bürgerheim bei tropischen Temperaturen

Am 01. Juli gab der Chor der 5. und 6. Klassen unter Leitung von Eva-Maria Leeb sein zweites Konzert im Bürgerheim Kumpfmühl. Bei gefühlten 50 Grad und 100 % Luftfeuchtigkeit gestalteten die Schülerinnen und Schüler den Bewohnern ein abwechslungsreiches sommerliches Konzert, das mit großem Applaus belohnt wurde. Besonders freuten sich die Schülerinnen und Schüler über die kühlen Getränke und das… Read more »

Auf den Spuren der Römer

      Kommentare deaktiviert für Auf den Spuren der Römer

Am 22. Mai 2019 erkundete die Klasse 5a der St.-Wolfgang-Mittelschule zusammen mit ihrer Klassenleiterin Frau Strohmeier und vier Praktikanten der Universität die Innenstadt von Regensburg, um mehr über die Römer zu erfahren. An diesem Tag gingen alle um 9.00 Uhr an der Schule los. Als erstes waren sie bei der Porta Praetoria, dort erklärten drei Schülerinnen und Schüler dieses Denkmal.

Betriebserkundung bei Galeria Kaufhof der Klasse 8b

      Kommentare deaktiviert für Betriebserkundung bei Galeria Kaufhof der Klasse 8b

Am 22.01.2019 durften wir bei unserem Lernpartner eine interessante Betriebserkundung durchführen. Zuerst wurden wir von Herrn Herrmann, dem Geschäftsführer,  begrüßt und in ein Besprechungszimmer geführt. Dort informierte er uns ausführlich über die Entstehungsgeschichte der Galeria Kaufhof, über das Unternehmen heute und über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im Einzelhandel.

5a im Lernlabor der Uni

      Kommentare deaktiviert für 5a im Lernlabor der Uni

So macht lernen Spaß. Gleich in der ersten NT-Stunde im neuen Jahr 2019 besuchte die Klasse 5a das Lernlabor der Universität. Dort erkundeten die Schülerinnen und Schüler alles, was mit dem Her-Kreislauf-System des Menschen zu tun hat.

Schüler machen „blau“ … … ein blaues Kunstwerk im Großformat

      Kommentare deaktiviert für Schüler machen „blau“ … … ein blaues Kunstwerk im Großformat

Alte Jeans wird Kunstobjekt im Schaufenster Upcycling alter, gebrauchter Jeanshosen nach dem Vorbild des Künstlers Ian Berry (alias Denimu). Der britische Künstler verwendet gebrauchte Jeans, zerschneidet sie und arrangiert sie zu Kunstwerken, die aussehen, als habe er sie gemalt. Denimu schafft es realistisch anmutende Bilder zu erstellen, unter anderem durch das tolle Material Jeans mit den unterschiedlichen Farbnuancen und Schattierungen.

Auf den Spuren des Mittelalters

      Kommentare deaktiviert für Auf den Spuren des Mittelalters

Spannend war der Weg auf den Spuren des Mittelalters durch das Alte Rathaus am Montag, den 2. Juli 2018. Von Patriziern, den reichen Kaufleuten, die die Stadt geleitet hatten, den Gesandten des immerwährenden Reichstags und Straftätern, die in der Fragstatt peinlich befragt wurden, war die Rede.