Auf den Spuren des Mittelalters

      Kommentare deaktiviert für Auf den Spuren des Mittelalters

Spannend war der Weg auf den Spuren des Mittelalters durch das Alte Rathaus am Montag, den 2. Juli 2018. Von Patriziern, den reichen Kaufleuten, die die Stadt geleitet hatten, den Gesandten des immerwährenden Reichstags und Straftätern, die in der Fragstatt peinlich befragt wurden, war die Rede. Da waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a sehr erleichtert, als sie nach einer kurzen, freiwilligen Gefängnisprobe wieder auf freiem Fuß sein konnten. Wie gut, dass unser Grundgesetz die Würde des Menschen garantiert und niemand mehr an den Pranger gestellt werden darf.